Der Frühling kommt und damit auch die Sonnenallergie !


Die Bezeichnung der Sonnenallergie ist nicht ganz eindeutig und kann

deshalb zur Verwirrung führen. Zur Sonnenallergie zählen demnach die

polymorphe Lichtdermatose (PLD) und die Mallorca Akne (Acne aestivalis).

Bei der polymorphen Lichtdermatose kommt es nach Lichtexposition zu

Hautreaktionen (Juckreiz, Pusteln) der bestrahlten Hautareale.

Sie tritt meist mit dem Einsetzen der ersten Sonnenstrahlung und

sonnenungewohnter Haut auf, verschwindet allerdings meist nach einigen

Wochen von selbst.

Die Mallorca Akne ist hingegen die Folge einer allergischen Reaktion der Haut, welche durch eine Reaktion zwischen UV-Licht und in Körperpflegeprodukten (z.B. Sonnenschutzcreme) enthaltenen Emulgatoren ausgelöst wird. Sie zeichnet sich durch pickelartige und juckende Knötchen im Bereich der entsprechenden Hautareale aus.

Zur Therapie

#Lichtdermatose #MallorcaAkne #Sonnenallergie #UVLicht #Hautreaktionen

Folge Pharmoos
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2018  by Pharmoos

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now