Muskelkrampf, wenn die Muskulatur mehr macht als sie soll.


Muskelkrämpfe zeichnen sich durch eine schmerzhafte Dauerkontraktion

einzelner Muskeln oder Muskelgruppen aus und lassen sich grob in drei

Kategorien einteilen. Paraphysiologische Krämpfe sind am häufigsten

und treten in der Folge meist sehr harmloser Ursachen auf (z.B. leichte Elektrolytverschiebung, Überlastung,Schwangerschaft). Idiopathische

Krämpfe treten ohne erkennbaren Grund auf. Symptomatische Krämpfe sind dagegen meist ein Symptom einer vorhandenen Grunderkrankung

(Restless-Legs-Syndrom, Durchblutungsstörungen, Carnitinmangel, Urämie

Überfunktion der Nebenschilddrüse etc.).

Erfahre Hier mehr

#Muskelkrämpfe #Krampf #Elektrolytverschiebung #Magnesium #Wärme #Durchblutung

Folge Pharmoos
  • Facebook Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • YouTube Social  Icon

© 2018  by Pharmoos

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now